Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

Dr. med. Thomas Steimel
Magnus Andersson
PD Dr. med. Oliver Klass
Dr. med. Stephan Grimme
Dr. med. Sönke Reineck

Radiologie im MediaPark
Im MediaPark 3
50670 Köln

Telefon +49 221 – 9797250
Telefax +49 221 – 9797251

auf dieser Website (im folgenden „Angebot“) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Informationspflicht gemäß Art. 13 EU-DSGVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung) zur Erhebung personenbezogener Daten bei betroffenen Personen

Im Rahmen unserer Tätigkeiten als medizinischer Leistungserbringer sind wir gesetzlich verpflichtet personenbezogene Daten zu erheben und zu speichern. Gemäß Art. 13 EU-DSGVO setzen wir die betroffene Person zum Zeitpunkt der Erhebung hierüber in Kenntnis. Weitere Informationen zur personenbezogenen Datenverarbeitung im Rahmen unserer medizinischen Leistungserbringung finden Sie folgend.

1. Kontakt zur verantwortlichen Stelle

Radiologie im MediaPark

Dr. med. Thomas Steimel
Magnus Andersson
PD Dr. med. Oliver Klass
Dr. med. Stephan Grimme
Dr. med. Sönke Reineck

Im MediaPark 3

50670 Köln

Tel: 0221 9797 250

Fax: 0221 9797 251

Mail: info@mrct.de

2. Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Herr Dennis Feiler

Einsteinring 28

85609 Aschheim b. München

Tel: 089 461487-0

Fax: 089 461487-11

Mail: datenschutz@dfcsystems.de

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Erfassung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten dient dem Zweck der ärztlichen Leistungserbringung und Leistungsabrechnung gemäß den gesetzlichen Vorschriften.

Als Rechtsgrundlage für die Datenerhebung sowie den Dokumentations- und Archivierungspflichten, dienen die Musterberufsordnung für Ärzte (MBO), die Vorgaben des Sozialgesetzbuches (SGB) und bei Erbringung von radiologischen Leistungen die Röntgenverordnung (RöV).

4. Dauer der Speicherung

Die erfassten Daten werden entsprechend der unter Punkt 3. genannten, gesetzlichen Vorschriften mindestens 10 Jahre, maximal 30 Jahre gespeichert.

5. Information zu Ihrer Rechten

  1. Auskunft:

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, um zu erfahren, welche Daten gespeichert sind.

  1. Berichtigung:

Sie haben jederzeit das Recht Ihre Daten berichtigen zu lassen.

  1. Löschung:

Sie haben jederzeit das Recht die Daten löschen zu lassen, sofern dies nicht anderen gesetzlichen Vorschriften zur Aufbewahrung widerspricht.

  1. Widerspruch:

Sie haben jederzeit das Recht der Verarbeitung, Nutzung und Datenübertragbarkeit Ihrer Daten zu widersprechen. Im Rahmen unserer medizinischen Leistungserbringung sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, Ihre persönlichen Daten sowie Daten über die bei Ihnen durchgeführte ärztliche Leistung zu dokumentieren und zu speichern!

  1. Beschwerde:

Sie haben das Recht sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

6. Warum benötigen wir Ihre Daten

Die Erhebung der erforderlichen Daten dient der Erbringung unserer ärztlichen Leistungen für Ihre Gesundheit. Die Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass uns eine Behandlung nicht möglich ist.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise der Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Auf dieser Webseite wird Kartenmaterial von Google Maps eingebunden (Seite „Anfahrtsbeschreibung“). Dies setzt immer voraus, daß Google, der Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“), die IP-Adresse der Nutzer wahrnimmt. Denn ohne die IP-Adresse könnten die Inhalte vom Dritt-Anbieter nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluß darauf, falls der Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichert. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.