Radiologie im MediaPark Köln

Sehr geehrte Patienten/-innen, liebe Kollegen/-innen,

Sehr geehrte Patienten/-innen, liebe Kollegen/-innen,

eine kurze Phase der Hoffnung eines absehbaren Endes der Pandemie wurde durch die aktuelle 4. Welle abrupt beendet.

Sie können weiterhin auf uns als radiologischen Dienstleister zählen, wenngleich wir die Abläufe in unserer Praxis für Diagnostische Radiologie und auch KardioRadiologie natürlich tagesaktuell und nach den Empfehlungen der offiziellen Stellen anpassen werden. Im Vordergrund steht hierbei die Gesundheit und Sicherheit unserer Patienten, unserer Mitarbeiter und indirekt auch aller Kontaktpersonen.

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zur gesamten Klinik (und somit auch zu unseren Praxisräumen) aufgrund der aktuellen Infektionslage nur nach dem Schema „3G“ erlaubt ist!

Jeder Patient hat sich beim Zentralempfang im EG zu registrieren und seinen Impf- bzw. Genesenenstatus zu belegen. Sollten Sie nicht geimpft oder genesen sein, ist die Vorlage eines tagesaktuellen (nicht älter als 18 Stunden) Antigen-Schnelltests von OFFIZIELLER STELLE erforderlich. Ansonsten wird Ihnen der Zutritt verwehrt.

Das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske ist im gesamten Hause obligat! Dies gilt auch für den Aufenthalt in den Wartezimmern. Auch müssen Sie in unseren Geräten während der Untersuchungen einen solchen Schutz tragen – ohne Ausnahme. 

Verzichten Sie bitte außerdem auf unnötige Begleitpersonen bzw. reduzieren Sie die Anzahl an erforderlichen Begleitern auf ein absolutes Minimum, auch in deren Sinne! Halten Sie den nötigen Sicherheitsabstand zu anderen Patienten. Die räumlichen Gegebenheiten haben wir für Sie angepasst.

Zusammen werden wir die anstehenden Aufgaben bewältigen. Wir bedanken uns weiterhin für das in uns gesetzte Vertrauen.

Ihre

Radiologie Im MediaPark